Der Begriff „Bodywrapping“ kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt „Körperwickel“. Bei dieser Beauty-Behandlung werden einzelne Körperpartien (z. B. Oberschenkel) mit einer entschlackenden Creme eingerieben und in Folie gewickelt. Unter der Folie entsteht dann Wärme, was die Entschlackung beschleunigt und so für straffere, glattere Haut sorgt.